Facebook Twitter LinkedIn

Expedeon ermöglicht mit seinen Technologien und Produkten wichtige Fortschritte in der Medizin und Patientenversorgung. Unsere Technologien, innovativen Produkte und Dienstleistungen werden weltweit in Forschungslabors eingesetzt und zunehmend in die patientennahe Labordiagnostik (Point-of-Care) und in die klinische Diagnostik integriert.

Unser Ziel ist es, innovative, clevere und einfach zu bedienende Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu verkaufen, die es Wissenschaftlern ermöglichen, die Grenzen von Forschung und Produktentwicklung aufzubrechen und einen wesentlichen Beitrag zur Markteinführung neuer Diagnoseinstrumente zu leisten.

Die von uns entwickelten Technologien beschleunigen und vereinfachen die Forschung und ermöglichen sowohl biopharmazeutischen als auch diagnostischen Unternehmen und Organisationen die Einführung neuer und kosteneffizienter Prozesse. Damit unterstützen wir die Entwicklungs- und Vermarktungsziele unserer Kunden.

Unsere Mission ist es, als Enabler und Innovator für die von uns bedienten Märkte zu agieren und unsere Rolle als strategischer Partner für unsere Kunden zu stärken. Dadurch sind wir in der Lage, spannende und neue Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und unseren Kunden zur Verfügung zu stellen. Diese bilden die Grundlagen für unser starkes organisches Wachstum.

Durch die Zusammenführung komplementärer Technologien ergeben sich wichtige Synergien, die es Expedeon ermöglichen, unseren Kunden ein immer breiteres Spektrum an Produkten anzubieten und ihre täglichen Arbeitsabläufe und kommerziellen Ziele weiter zu verbessern. Mit dieser Strategie stieg Expedeons Umsatz von 1,8 Mio. EUR im Jahr 2016 auf einen erwarteten Umsatz von 13-14 Mio. EUR im Jahr 2018.

 

„Wir sind sehr fokussiert auf die nächsten Schritte unserer Wachstumsstrategie und darauf, uns als Marktführer in diesem spannenden Bereich zu etablieren.“
Dr. Heikki Lanckriet, CEO